Tattooentfernung mit Laser ist die Lösung, um sich von der Jugendsünde, einem unpassenden Motiv oder einem ausgeblichenen Tattoo mit schlechter Farbqualität zu befreien. Denn Natürlichkeit liegt wieder im Trend!

OmniMed als Experten für Tattooentfernung in Eisenstadt

Betroffenen entscheiden sich aus den unterschiedlichsten Gründen, ihr Tattoos fachmännisch entfernen zu lassen. Für Patienten aus dem Raum Wien, Niederösterreich oder Burgenland ist die OmniMed Ordination für Ästhetik die erste Anlaufstelle für Laser-Tattooentfernung in Eisenstadt. Die erfahrenen und einfühlsamen Ärztinnen und Ärzte informieren Sie gerne während einem Beratungsgespräch über die schmerzarme Entfernung ihrer Tätowierung mittels Laser und die zu erwartenden Kosten bei OmniMed.

Wie funktioniert die Tattooentfernung mit Laser?

Um mehrfarbige Tätowierungen zu beseitigen, bedarf es eines leistungsstarken Lasers. Eine solcher ist der Nd:YAG-Laser mit einer Wellenlänge von 1.064 Nanometern. Seine Strahlen dringen problemlos in dunkle Farben ein, beispielsweise in:

  • Schwarz
  • Grün
  • Blau

Die geringere Wellenlänge des gütegeschalteten Lasers beträgt 532 Nanometer. Diese Einstellung eignet sich, um helle Farbtöne, wie Gelb oder Rot, zu entfernen. Hochwertige Geräte arbeiten mit kurzen Lichtimpulsen, die eine Schädigung des umliegenden Gewebes verhindern.

Der ALMA Q Laser gibt seine Energie beispielsweise über Einzel- oder Doppelpulse ab. Durch die Energieimpulse brechen die Farbpartikel der Tattoos auf. Eine thermische Hautschädigung entsteht nicht. Bei der Tattooentfernung mit Laser besteht nur ein geringes Risiko einer Hyperpigmentierung oder der Narbenbildung.

Kosten einer Tattooentfernung

Bevor die Behandlung beginnt, führt der Arzt mit dem Patienten ein beratendes Gespräch, während dem erklärt wird, wie die Laser-Tattooentfernung abläuft und welche Kosten entstehen. Der Preis hängt maßgeblich von der Größe und den Farben der Tätowierung ab.

Wie viel eine Laser-Tattooentfernung kostet, ist von mehreren Faktoren abhängig.

  • Tattoogröße & -farbe
  • Alter der Tätowierung
  • Wird eine komplette Entfernung oder Aufhellung (Vorbereitung für ein Cover up Tattoo) gewünscht?
  • Wurde das Tattoo von einem Profi oder einem Laien gestochen?

Der tatsächliche Gesamtpreis für eine Tattooentfernung kann somit erst nach einer Begutachtung eingeschätzt werden. Weitere Informationen über die Kosten für Tattooentfernung mit Laser.

Wissenswerte Infos rund um Laser-Tattooentfernung

Wie viele Behandlungen für die vollständige Beseitigung des Tattoos notwendig sind, hängt von mehreren Faktoren ab. Bei frischen Tätowierungen müssen Patienten mit einem höheren Behandlungsaufwand rechnen. Verblasste Motive entfernen die Mediziner im besten Fall bereits in drei Sitzungen. Ebenso entscheidet die verwendete Farbe, wie lange die Laser-Tattooentfernung andauert. Um die Anzahl der Behandlungen zu verringern, bietet sich eine fraktionierte Vorbehandlung an.

Nach einer Sitzung trägt der Arzt eine Heilsalbe auf die betroffene Stelle auf. Zudem versorgt er sie mit einem lockeren Verband. Diesen nehmen die Patienten nach drei Tagen problemlos ab. Folgebehandlungen setzen voraus, dass die Behandlungszone vollständig abgeheilt ist. Weitere hilfreiche Informationen über Tattooentfernung mit Laser bietet OmniMed in Eisenstadt.

Kontakt

OmniMed Eisenstadt
Robert Graf-Platz 2/4
7000 Eisenstadt

Gratis Parkplatz

Telefonische Terminvereinbarung
Telefonnummer:+43 676 4777829
Mo. – Fr.: 8h – 18h

E-Mail-Adresse: [email protected]
Web: www.omnimed.at

Über den Autor

Wir von beautyatlas.de informieren Sie mit interessanten Artikel rund um das Thema Beauty. Die Redaktion zeigt Ihnen die neuesten Trends zum Thema und vieles mehr.

Ähnliche Beiträge

Datenschutzinfo